Behörden-Gesamterneuerungswahlen 10.02.2019

 

Am 1. Juni 2019 beginnt für die Behörden der Politischen Gemeinden des Kantons Thurgau eine neue vierjährige Amtsdauer. Bis zu diesem Zeitpunkt sind die Erneuerungswahlen durchzuführen. Der Gemeinderat hat als kommunalen Wahltermin den Sonntag,10. Februar 2019 festgelegt. Ein allfälliger zweiter Wahlgang wäre am Sonntag,19. Mai 2019.

Nach den Vorschriften der Gemeindeordnung und der übergeordneten Gesetzgebung sind in Basadingen-Schlattingen an diesem Datum einerseits die Wahl der Gemeinderatsmitglieder, des Gemeindepräsidenten, der Rechnungsprüfungskommission und der Urnenoffizianten vorzunehmen.

Aus dem Gemeinderat sind keine Rücktritte eingegangen, bei der Rechnungsprüfungskommission gilt es ein neues Mitglied zu finden, da sich Marlies Löpfe zum Rücktritt entschlossen hat. Im Wahlbüro ist der Rücktritt von Margrit Sauter zu verzeichnen, somit wird auch für das Wahlbüro ein neues Mitglied gesucht.

Haben Sie Interesse an einem öffentlichen Amt, oder kennen Sie jemanden für eine mögliche Kandidatur? Für Infos steht Ihnen Herr Peter Mathys, Telefon 058 346 01 62, gerne zur Verfügung.

Um als offizieller Kandidat oder offizielle Kandidatin zu gelten, müssen Sie bis am 17.12.2018 (55 Tage vor der Wahl) Ihren Wahlvorschlag mit 10 Unterschriften auf der Gemeindekanzlei einreichen. Eine leere Vorschlagsliste können Sie auf der Gemeindekanzlei beziehen oder auf der Homepage www.basadingen-schlattingen.ch, unter Aktuelles, Abstimmungen /Wahlen herunterladen.

Link Verwaltung > Aktuelles > Informationen > Abstimmungen / Wahlen
Behörden-Gesamterneuerungswahl > Link Vorschlagsliste

Behoerdenwahlen_2019_2023_Ankuendigung 

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen